Stütze für den Sprung ins Ungewisse


Rezension von Dr. Sebastian Feiler – Auszüge:

(…) Im ersten Teil1 umreißt Cosack Bedeutung und „Vorteile“ der Digitalisierung in Anwaltskanzleien. Ihr Begriffsverständnis der Digitalisierung ist weit gefasst und umfasst die Band- breite von der digitalen Aktenführung, dem elektronischen Umgang mit analog oder digital eingehenden Poststücken über den elektronischen Nachrichtenaustausch mit Gerichten und Mandanten bis hin zum Agieren des Anwalts im d gitalen Raum der sozialen Netzwerke und des Internets. Die Einführung ist insbesondere lesenwert für „Digitalneulinge“, die sich erstmals mit der Thematik befassen.

(…)

Ein interessanter Fundus, von dem auch „alte digitale Hasen“ sicher profitieren können, entfaltet sich dann im dritten Teil des Buches: Cosack hat zahlreiche Interviews mit Kanzleien ganz unterschiedlichen Zuschnitts geführt, die mal mehr, mal weniger tiefen Einblick in die Arbeitsweise und Umsetzung von Digitalisierung und entsprechenden Software- und Hardwarelösungen bieten. (…) Die Interviews legen interessante Einblicke und Erkenntnisse frei.

(…)

Derart entspannt lässt sich die Digitalisierung gut vorantreiben. Mit Cosacks Buch im (e-)Regal gelingt das noch ein, zwei Byte motivierter.

Sie wollen die gesamte Rezension lesen: Sehr gerne in der Ri 02/2020 (Recht innovativ) und besten Dank an Herausgeberin Rechtsanwältin Claudia Otto COTLEGAL

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.