Eins der wenigen Bücher, die man in der Anwaltskanzlei wirklich braucht

Rechtsanwalt Markus Hartung

Rezension von Rechtsanwalt Markus Hartung – Auszüge:

(…) Dieses Buch gehört aus zwei Gründen in jede, wirklich JEDE Anwaltskanzlei:

1. Erstens enthält das Buch einen sehr guten beA-Teil. Ob klein oder groß, mit dem beA muss man sich auseinandersetzen, und hier gilt: Informationen der BRAK liest niemand, denn sie stimmen entweder nicht oder sind unlesbar, so die gängige Meinung der Kolleginnen und Kollegen. Wenn man zum beA was wissen will, fragt man Frau Cosack, die sich gut auskennt, weiterhin weiß, mit wem sie spricht (sie ist an den Nöten von Anwält*innen viel näher dran), und wirklich helfen kann. (…)

2. Digitalisierung in Kanzleien – ein weites Feld. Unterschiedliche Kanzleien, unterschiedliche Herangehensweise, keine einheitliche Lösung. Das macht es für viele Anwälte sehr schwierig. Das Buch bietet 27 Beispiele von Kanzleien in Deutschland und im Ausland, wie Digitalisierung dort angegangen und/oder bereits umgesetzt wurde. (…)

3. Das Buch enthält noch eine Reihe von weiteren guten Hinweisen, die man lesen sollte. Man versteht die ganze Sache einfacher, wenn man ein bisschen den Hintergrund versteht. Ilona Cosack bleibt immer nah an ihrem Thema und verirrt sich nicht – die Zeit für die Lektüre sollte man investieren, das lohnt sich.

Insgesamt: Unbedingte Empfehlung!

→ Gesamt Rezension von Markus Hartung auf amazon.de lesen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.